Elterntraining Aufmerksamkeit

Wir bieten zusätzlich zu den Gruppen- und Einzeltherapien auch Training für die Eltern oder Erziehungsberechtigten an. Um einen grösstmöglichen Wirkungsgrad der Therapie zu erlangen, ist die Zusammenarbeit mit den Eltern unabdingbar. Eltern von Kindern und Jugendlichen mit einem Aufmerksamkeitsdefizit fühlen sich oft alleine, nicht verstanden und befinden sich in einer Negativspirale.


Im Elterntraining steht vor allem der Austausch zwischen den Eltern im Vordergrund. Es werden gezielt die persönlichen Anliegen besprochen und dazu gemeinsam, alternative Strategien, Lösungen sowie Tipps und Tricks zu den Situationen gesucht.

Das Training wird von zwei Therapeutinnen angeleitet. Jedes Training enthält einen theoretischen Input zu den Themen Störungsbild, Situationsanalyse, Kommunikation und Familiendynamik sowie Einsatz von Verstärkern (Tokensysteme). 

Gerne dürfen sich auch Eltern teilnehmen, deren Kind oder Jugendlicher nicht bei uns in Therapie ist.